>>Diese Seite als PDF downloaden


Nach so vielen Liedern, die du jetzt schon kennen gelernt hast,

könnten wir doch wieder einen neuen Ton versuchen.

Diesmal nehmen wir einen, bei dem du auch schon 2 Finger der rechten Hand benötigst.

Es ist der Ton e1.

Du siehst in dem Notenbeispiel wieder, wie das e1 aussehen kann.

Es steht aber immer auf der unterstenLinie.

Man sagt das e1 steht auf der 1. Linie, weil man die Linien von unten nach oben zÀhlt.

Die Kathrin zeigt dir auch noch wie man das e1 greift.

Beim e1 darfst du nicht zu heftig in die Flöte blasen. Das will sie nicht und schreit und quietscht dann heftig.

Versuche aber trotzdem mit einem weichen "DĂŒh" denn Ton anzublasen.


Bei dem Lied Laterne, Laterne gibt es noch etwas Neues "Die Achtelnoten".

Das sind die Noten, die mit einem Strich (-dem sogenannten Balken) verbunden sind.

Du brauchst  diese Noten einfach nur schneller zu spielen.


Noten Laterne Laterne

Noten TeddybÀr

Noten Sonne liebe Sonne


Noten Ringel Reihe

und weiter geht's zu einem neuen Ton