Der g├╝ldne Rosenkranz

PDF Griffschrift - Der g├╝ldne Rosenkranz >>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz -F-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz -G-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz -Ab-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz -A-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz -Bb-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz -C-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz -D-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz -Eb-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz Bassschl├╝ssel -F-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz Bassschl├╝ssel -G-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz Bassschl├╝ssel -Ab-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz Bassschl├╝ssel -A-Dur>>>

PDF Noten - Der g├╝ldne Rosenkranz Bassschl├╝ssel -Bb-Dur>>>

Noten, der g├╝ldene Rosenkranz

1.Der g├╝ldene Rosenkranz,

geziert mit Perlen ganz,

besetzt mit lauter Edelstein,

geh├Ârt der Jungfrau rein.


2.Maria ist ihr Nam,

von k├Âniglichem Stamm.

Sie ist ein Jungfrau wohlgeziert,

der dieser Kranz geb├╝hrt.


3.Sie sitzt vor Gottes Thron

und scheint ihr Sonn' und Mond.

Sie ist die Gr├Â├čt' im Himmelreich,

kein Engel ist ihr gleich.


4.O Jungfrau mild und s├╝├č,

wir fallen dir zu F├╝├č,

wir bitten dich ganz inniglich,

erh├Âr uns gn├Ądiglich.