Milde K├Ânigin gedenke

PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke - A-Dur>>>
PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke -Bassschl├╝ssel- Ab-Dur>>>
PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke - Bb-Dur>>>

PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke -Bassschl├╝ssel- Bb-Dur>>>
PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke - C-Dur>>>

PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke -Bassschl├╝ssel- C-Dur>>>
PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke - D-Dur>>>

PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke -Bassschl├╝ssel- Db-Dur>>>
PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke - Eb-Dur>>>

PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke -Bassschl├╝ssel- Eb-Dur>>>
PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke - F-Dur>>>

PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke -Bassschl├╝ssel- F-Dur>>>
PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke - G-Dur>>>

PDF Noten Milde K├Ânigin gedenke -Bassschl├╝ssel- G-Dur>>>
Noten Blechbl├Ąserquartett- Milde K├Ânigin gedenke - Eb-Dur>>>   Noten Klarinettenquartett- Milde K├Ânigin gedenke - Eb-Dur>>>
Noten Blechbl├Ąserquartett- Milde K├Ânigin gedenke - F-Dur>>>

Noten Klarinettenquartett- Milde K├Ânigin gedenke - Eb-Dur>>>
Noten Blechbl├Ąserquartett- Milde K├Ânigin gedenke - G-Dur>>>

Noten Klarinettenquartett- Milde K├Ânigin gedenke - G-Dur>>>



Noten Blechbl├Ąserquartett-3xViolinschl- Milde K├Ânigin gedenke - Eb-Dur>>>


Noten Blechbl├Ąserquartett-3xViolinschl- Milde K├Ânigin gedenke - F-Dur>>>


Noten Blechbl├Ąserquartett-3xViolinschl- Milde K├Ânigin gedenke - G-Dur>>>



Noten, Milde K├Ânigin gedenke ,Eb-Dur

1) Milde K├Ânigin, gedenke, wie's auf Erden unerh├Ârt,

dass zu dir ein Pilger lenke, der verlassen wiederkehrt.


Nein, o Mutter! Weit und breit schallt's aus deiner Kinder Mitte:

dass Maria eine Bitte nicht gew├Ąhrt, ist unerh├Ârt, unerh├Ârt in Ewigkeit!


2) Wer zu dir um Schutz geflohen, wer nur deiner nicht vergisst,

muss bekennen, wie das Drohen auch der H├Âlle nichtig ist.


3) Hast du, Mutter, deinen Kindern deine Hilfe je verneint?

Wurden selbst von gro├čen S├╝ndern Tr├Ąnen dir umsonst geweint?


4) Mutter, Jungfrau der Jungfrauen, sieh, ich eile hin zu dir;

ich komme voll vertrauen, hilf, o Mutter, hilf auch mir!


5) Sieh mich armen, gro├čen S├╝nder weinend dir zu F├╝├čen knien!

Soll das ├Ąrmste deiner Kinder ohn' Erbarmen von dir fliehen?


6) Maria, nicht verwehre, was ich gl├Ąubig bitten kann;

du, des Wortes Mutter, h├Âre meine Worte gn├Ądig an!


7) Ach, erh├Âre meine Worte, f├╝hr mich einst zu deinem Sohn;

├Âffne mir die Himmelspforte, dass ich ewig bei dir wohn'!