Und wann i amoal g-storbn sollt sei 

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - C-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - D-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - Eb-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - F-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - G-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - Ab-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - A-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - Bb-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - C2-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - Bassschl√ľssel -C-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - Bassschl√ľssel -Bb-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - Bassschl√ľssel -A-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - Bassschl√ľssel -Ab-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - Bassschl√ľssel -G-Dur>>>

PDF Noten -Und wann i amoal g-storbn sollt sei - Bassschl√ľssel -F-Dur>>>

Noten, Der Säufer im Himmel

    Und wann i amal gstorbn sollt sein

dann grabts mi im Keller drunt ein, 

Wohl hintan Bierfaß, mei Magn mags gern naß,

 a lustiga Friedhof war das!

   

 Wer werd denn mit meiner Leich gehn?

 Wer werd denn am Grab dortn stehn?

  Die Gläser, das Gschirr, der Wein und das Bier,

d'Frau Wirtin geht a no mit mir!

 

 Mitn Tischla hab i's a scho gsprocha,

 der sollt ma mei Trucha macha!

 Er sollt mas macha und an Deckl drauf a,

  und obn drauf: Trallali, trallala!

 

 Wo kemman di Rauschign hin?

¬†¬†In Himmel wohl hinter de T√ľr!

 In Himmel hinein, wo Sankt Petrus tuat sein,

  der schenkt uns a frische Maß ein.


1.    Und wann i amal gstorbn sollt seindann grabts mi im Keller drunt ein, / (Alle:) dann grabts mi im Keller drunt ein

2.    Wohl hintan Bierfaß, mei Magn mags gern naß,

3.     a lustiga Friedhof war das!

4.     

5.     

6.     

7.    Wer werd denn mit meiner Leich gehn?

8.     Wer werd denn am Grab dortn stehn?

9.    Die Gläser, das Gschirr, der Wein und das Bier,

10.  d'Frau Wirtin geht a no mit mir!

11.  

12. Mitn Tischla hab i's a scho gsprocha,

13. der sollt ma mei Trucha macha!

14.  Er sollt mas macha und an Deckl drauf a,

15.  und obn drauf: Trallali, trallala!

 

16. Wo kemman di Rauschign hin?

17. ¬†In Himmel wohl hinter de T√ľr!

18.  In Himmel hinein, wo Sankt Petrus tuat sein,

19.  der schenkt uns a frische Maß ein.

20.